Rechtsanwalt Hans-Peter Weber

Kanzleiprofil


Die Geschichte der Kanzlei

1988 gründete Herr Rechtsanwalt Rolf Peter Enders eine Anwaltskanzlei mit Sitz in Bonn, die insbesondere zivilrechtlich ausgerichtet war.

Im Jahr 1998 schloss er sich mit Herrn Rechtsanwalt Richard Weyand-Römhild zusammen. Die Kanzlei firmierte unter dem Namen Enders & Collegen und betreute gewerbliche und private Mandanten insbesondere im allgemeinen Zivilrecht. Herr Rechtsanwalt Enders befasste sich darüber hinaus schwerpunktmäßig bundesweit mit Baurecht und Immissionsschutz, insbesondere mit allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Nachbarschutz beim Bau und Betrieb von Windkraftanlagen.

Im Februar 2000 trat Rechtsanwalt Hans-Peter Weber der Anwaltskanzlei bei.

Nach dem Tod von Rolf Peter Enders im Oktober 2001 wurde die Anwaltskanzlei umstrukturiert und als Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte Weyand-Römhild und Weber weitergeführt.

Die so im Januar 2002 gegründete Anwaltskanzlei in der Bonner Südstadt ist eine junge, dynamische und wachstumsorientierte Bürogemeinschaft von derzeit zwei selbständigen und eigenverantwortlichen Rechtsanwälten.


Rechtsanwälte Weyand-Römhild und Weber


verantwortlich: Rechtsanwalt Hans-Peter Weber, Bonn   +++  aktualisiert am 7.10.04  +++   avaris-webdesign, bonn